Dienstag, 11. Juli 2017

[Blogtour] "Pilgrim 1: Die Rebellen" von Joshua Tree



Hallo Ihr Lieben,


und willkommen zum zweiten Tag der Blogtour rund um das Buch "Pilgrim 1 - Die Rebellen". Ich habe heute das Vergnügen, euch das Buch und den Autor Joshua Tree ein wenig vorzustellen und ich muss sagen, es hat mir viel Spaß gemacht.

Gestern hat Jasmin euch einen tollen Buchtrailer präsentiert, heute darf der Autor sich auch selbst äußern...

Hier noch einmal unser Blogtour-Fahrplan:

Unser Blogtour-Fahrplan:

10.07. ~ Buchtrailer ~ Bücherleser
11.07. ~ Autoren- und Buchvorstellung ~ Der Lesefuchs (ich)
12.07. ~ Das Cover und seine Entstehung ~ Bibliophilie Hermine
13.07. ~ Protagonisten-Interview ~ DiaBooks78
14.07. ~ Lesung aus Band 1 ~ Die Buckrücker
15.07. ~ Was man über das Buch nicht sagen kann ~ Fuchsias Weltenecho
16.07. ~ Piratenkodex aus Sicht des Kapitäns ~ Süchtig nach Büchern
17.07. ~ Fun Facts ~ Lizas Bücherwelt


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Der Autor, Joshua Tree (Pseudonym) ist mit 31 Jahren ein noch relativ junger Autor, der viele Menschen und Abenteuer um sich herum braucht. Er taucht, reitet, kickboxt und Liverollenspiele und Pen&Paper genauso liebt, wie Paintball oder Wandern. Neben dem Schreiben arbeitet der heute als Kommunikationstrainer und Supervisor. Er ist ein hoffnungsloser Optimist und regt sich selten auf - außer über Kleinigkeiten, da kann er es wirklich übertreiben... 😁.

Wenn du noch etwas mehr über ihn erfahren möchtest, findest du ihn unter https://www.weltenblume.de. 

Ich habe Joshua ein paar Fragen gestellt, die ein wenig abseits des "normalen" Interviews sind, aber ein wenig aufzeigen, was er für ein Typ ist - also lasst euch überraschen:



Schön, dass du dich meinen kurzen Fragen stellst. Ich denke, durch deine schnellen Antworten, ganz spontan ohne zu überlegen, erfahren wir ein wenig mehr von dir (und vielleicht auch du über dich selbst)…
So, ich bin gespannt, für was du dich entscheidest und was für dadurch über dich erfahren. Aber bitte sei ehrlich!! 😁😁



Leg los!!

Würdest du lieber…

…Treppen steigen oder mit dem Aufzug in den dritten Stock fahren? 
Treppen steigen. Ich liebe Sport. 

…Pizza beim Italiener oder Steak im Steakhaus ordern? 
Steak – ich bin großer Fan von einer Low-Carb Ernährung und liebe Steak. 

…lange schlafen oder früh aufstehen? 
Früh aufstehen. Wenn ich die Augen aufmache will ich meistens sofort ans Werk 😊 

…ins Kino gehen oder ein Buch lesen? 
Schwer. Im Zweifelsfall tatsächlich ins Kino gehen, weil ich absoluter Kino-Nerd bin. 

…nie wieder Sex haben oder nie wieder etwas essen? 
Nie wieder Sex. Essen steht nicht zur Verhandlung 😊 

…nur noch mit dem Laptop oder Smartphone „surfen“? 
Laptop! 

…in die Zukunft reisen und deine Kinder treffen oder in die Vergangenheit reisen und deine Großeltern treffen? 
Meine Großeltern treffen. Kinder kann ich ja noch auf „normalem“ Weg treffen. 

…unsichtbar sein oder Gedanken lesen können? 
Beides ist furchtbar und wäre eine schreckliche Bürde. Aber lieber Gedanken lesen im Zweifelsfall. 

…die große Liebe für den Rest deines Lebens finden oder für den Rest deines Lebens unendlich viel Geld haben? 
Große Liebe! 

…24 Stunden lang „Twilight“ schauen oder 24 Stunden lang „Fifty Shades of Grey“ schauen? 
Twilight! 

…deine Eltern beim Sex erwischen oder von deinen Eltern beim Sex erwischt werden? 
Meine Eltern beim Sex erwischen. Diese Vorstellung finde ich nicht wirklich erschreckend. 

…mit Tieren sprechen können oder alle Sprachen der Welt sprechen können? 
Alle Sprachen der Welt sprechen. Ich glaube Menschen haben mehr zu erzählen von Dingen, die Menschen interessieren 😊 

…eine tolle Beziehung aber schlechten Sex oder eine schreckliche Beziehung aber großartigen Sex? 
Eine tolle Beziehung aber schlechten Sex. 

…immer Overdressed oder immer underdressed? 
Immer underdressed! 

…für einen Tag noch einmal Kind sein oder für einen Tag dein Geschlecht tauschen? 
Einen Tag mein Geschlecht tauschen. Kind war ich schon. 

…deinen Chef nackt in der Sauna treffen oder deine Ex-Freundin mit ihrem Neuen? 
Ich habe keinen Chef, aber wenn ich einen hätte würde mich das nicht stören mit der Sauna, da ich oft in der Sauna habe und Nacktheit nicht erschreckend finde. 

…auf Harry Potter oder auf Die Tribute von Panem verzichten? 
Auf Harry Potter. 

…in einem luxeriösen Haus an einem langweiligen Ort leben oder in einem Abwrack-Haus an einem außergewöhnlichen Ort? 
Außergewöhnlicher Ort definitiv. Luxus ist nicht meins. 

…kontrollieren was du Träumst oder deine Träume am nächsten Tag auf DVD anschauen? 
Kontrollieren was ich träume – das macht Spaß! 

…alleine auf einer einsamen Insel stranden oder mit 5 Leuten, die du alle abgrundtief verabscheust. 
5 Leute die ich verabscheue. Hey – ich bin Kommunikationstrainer. Wir kriegen das schon hin =)! 

…20.000 Euro legal bekommen oder 200.000 Euro illegal bekommen? 
20.000 legal. Mein Gewissen würde mich ins Grab bringen. 

…ein Hund oder eine Katze als Haustier sein? 
Eine Katze! Katzen sind der Boss. Immer! 

…in einem Fußballstadion die Nationalhymne singen oder in einem Blockbuster eine Sexszene spielen. 
Die Sexszene spielen, na klar! 

…eine Woche Barfuß laufen oder eine Woche Lackschuhe tragen? 
Barfuß laufen – ist gesund 😊! 

…Bauer sucht Frau oder Schwiegertochter gesucht im TV schauen? 
Bauer sucht Frau. Darf ich dabei Bier trinken? 

…einem Minirock hinterherschauen oder Hot Pants? 
Hot Pants ganz klar. 

…ein schlechtes Date haben oder Abends alleine sein? 
Abends alleine sein – tut gut! 

…im Zelt am See oder im Hotel in den Bergen Urlaub machen? 
Zelt am See! Ich habe von der Türkei über Usbekistan bis Russland und die Mongolei wild gecampt und diese Plätze hatten 1 Mio. Sterne – den ganzen Himmel! Da kann kein Hotel mithalten 😊 

…10 Äpfel essen oder 5 Tafeln Schokolade? 
10 Äpfel. 

…Spaß mit deinem Kind/ deinen Kinder haben oder kinderlos das Leben genießen? 
Spaß mit meinen Kindern haben. Ich liebe Kinder und wenn die Zeit reif ist, dann freue ich mich auf Nachwuchs 😊 


Wenn ihr noch ein wenig mehr über Joshua Tree erfahren möchtet, dann schaut doch einmal auf seiner Selfpublisher-Seite vorbei: www.weltenblume.de


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Aber nicht nur der Autor Joshua ist ein toller Typ, auch das Buch konnte mich überzeugen. Hier ein kleiner Eindruck des Buches

Ihre Magie macht sie zu Göttern, doch der Preis ist der Wahnsinn. Können fünf unzertrennliche Freunde sich ihrem Schicksal entgegenstellen? Können sie die tödlichen Geheimnisse des einsamen Berges ergründen?

Aus den Wellen eines endlosen Ozeans erhebt sich der Berg Pilgrim. Unter der Herrschaft ihres unsterblichen Anführers, dem Hüter der Seelen, vollbringen seine Bewohner wahre Wunder mit ihrer mystischen Magie, dem Hatori. Quelle ihrer scheinbar grenzenlosen Macht ist die Weltenblume, ein uraltes, mysteriöses Wesen, das tief im Herzen des Berges schlummert. Doch für ihre Magie fordert sie einen Preis: Den Wahnsinn. Magnus, Prinz von Pilgrim und Tzunai müssen mit ihren Freunden Tasha, Tomm und Felix bald herausfinden, dass sich hinter den scheinbar grenzenlosen Wundern ihrer Heimat weitaus mehr verbirgt als sie ahnen. Ist der einsame Berg tatsächlich so einsam, wie sie seit ihrer Kindheit gelernt haben? Warum darf kein Pilgrim älter als 40 Sommer werden? Wohin verschwinden ihre Nachbarn? Welches Geheimnis steckt hinter der Weltenblume? Als Magnus und Tzunai ihre gemeinsame Suche nach Antworten beginnen, ahnen sie noch nicht, dass sie Pilgrim für immer verändern werden, denn die Rebellion hat gerade erst begonnen. Ihr Ausgang ist ungewiss, die Konsequenzen verheerend und während ein magischer Krieg entflammt, richten sich die Blicke finsterer Mächte auf den einsamen Berg, die seit Jahrtausenden auf diesen Moment gewartet haben. 


Pilgrim 1 ist der Auftrakt zu zwei spannenden Trilogien, die sich wie folgt zusammen setzen. Trilogie 1: "Der Weg der Rebellen":

Band 1
Band 2

in Kürze dann Pilgrim 3: Die Geächteten








Die zweite Trilogie: "Der Weg der Erwachten" ist mit folgenden Werken in Vorbereitung:
  • Pilgrim 4: Die Magier
  • Pilgrim 5: Die Zerstörer
  • Pilgrim 6: Die Erlöser

-------------------------------------------------------------------------------------

******* GEWINNSPIEL *******


1. Platz: ein Taschenbuch von Band 1 inkl. Lesezeichen


2. Platz: ein eBook (Band 1 oder 2 nach Wahl) & ein Schmucklesezeichen




Was musst Du tun?
  • Um in den Lostopf für das Überraschungspaket zu hüpfen, hinterlasst einfach einen Kommentar zu folgender Frage unter diesem Beitrag: 
    "
    Science fiction oder Fantasy - was ist euer bevorzugtes Genre und vor allem: WARUM!!??"

  • Mit dem Beantworten der Frage landet ihr automatisch im Lostopf. Wenn ihr an allen unseren Blogtour-Stationen teilnehmt, steigt deshalb eure Chance auf einene Gewinn!! :D


Natürlich gibt es auch ein paar Regeln: 
    Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
    Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
    Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
    Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden im Gewinnfall öffentlich genannt werden darf.
    Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
    Das Gewinnspiel wird von Liza's Bücherwelt und Joshua Tree veranstaltet.
    Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
    Das Gewinnspiel endet am 17.07.2017 um 23:59 Uhr.

    ICH DRÜCKE EUCH ALLEN DIE DAUMEN!!

    Kommentare:

    1. Guten Morgen Jens!

      Sehr coole Fragen!!! Und sehr sympathische Antworten, wie erwartet! :D
      Beim Gewinnspiel mache ich nicht mit - Band 1 hab ich schon gelesen und für sehr genial befunden, Band 2 wartet auch schon ;)

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
    2. Hallo und guten Tag,

      "Science fiction oder Fantasy - was ist euer bevorzugtes Genre und vor allem: WARUM!!??"

      Was für eine Frage.

      Hm., denn in früheren Zeiten gab es nur Science fiction und jede noch so eine Abweichung vom Normalen wurde lesetechnisch in Richtung SF gedrängt.

      Eine mutiere Pflanze, ein Außerirdischer könnte da am Werk sein oder ein Flug zu einen anderen Stern.

      Heute gibt es streng genommen keine reinen SF-Romane mehr, immer gibt es auch einen Schuss Fantasy und so empfinde ich die Grenzen doch sehr fliesend.

      Die Sache mit dem Fliegen zu anderen Planeten ist ohnehin schon lange kein Bestandteil von SF.....weil mittlerweile ganz normal und nichts ungewöhnliches mehr.

      Deshalb bevorzuge ich da auch keines mittlerweile mehr, denn die Grenzen sind fließend und kommt auch starkt auf die Betrachtungsweise des Autoren bzw. dann des Lesern an, wie er/sie/es den Roman deutet und wertet.

      LG..Karin..

      AntwortenLöschen
    3. Sandra Eisenring11. Juli 2017 um 08:22

      Sehr tolle Fragen und sympathische Antworten. Zu der Frage. Tende ziell lieber Fantasy, denn klassiche Scifi ist mirbzu technisch. Entdecke im Moment da aber immer wieder tolle Titel.

      AntwortenLöschen
    4. Guten morgen, mein bevorzugtes Genre ist fantasy. Zu viel sci fi mag ich einfach meistens nicht. Oft enthält sci fi auch Weltraum Fachbegriffe Idee Raumschiffe die aufwendig gestaltet sind und das liegt mir leider nicht :) ich mochte keine der Star trek oder Ähnliche Serien. LG Julia

      AntwortenLöschen
    5. Guten Morgen,

      erst einmal vielen Dank für das tolle Interview. Ich finde es immer interessant, wer hinter den Geschichten steckt, die wir lesen.
      Nun zu deiner Frage, die gar nicht leicht zu beantworten ist...
      Fantasy oder Science Fiction? Vor ein paar Monaten hätte ich noch ganz klar Fantasy gesagt. Ich liebe gerade die Welten, die mittelalterlich angehaucht sind und da muss nicht einmal eine Flut von fantastischen oder skurrilen Wesen dabei sein. Epen haben es mir angetan. Während ich beim Thema Science Fiction irgendwie immer Star Trek im Kopf habe, das mein Vater in den 80ern rauf und runter gesehen hat. Wahrscheinlich habe ich deshalb sooooo lange einen riesigen Bogen um SF gemacht. Doch in den letzten beiden Jahren durfte ich ein paar wirklich gute SF - Romane lesen und war überrascht, wie gut sie mir gefallen haben und wie leicht meine Voreingenommenheit verschwunden ist. Ich werde immer die großen Fantasy - Epen vorziehen, aber ich bin auch nicht abgeneigt eine interessante Geschichte aus dem Science Fiktion Bereich zu lesen.

      Liebe Grüße
      Anja

      AntwortenLöschen
    6. Huhu,

      und mein Text war weg. Also nochmal.
      Der Autor scheint sehr sympathisch zu sein, auch wenn ich nicht verstehen kann, wie man Panem Harry Potter vorziehen kann.

      Bei Büchern bevorzuge ich Fantasy. Ich glaube, ich habe auch noch nie einen reinen SF Roman gelesen. Zumindest fällt mir grad keiner ein. Aber ich mag SF Filme bzw. Serien. Stargate gucke ich zum Beispiel immer wieder gerne.

      Gruß Isbel

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Isbel,

        erstmal: Stargate ist meine absolute Lieblingsserie - spätestens jetzt bist du mir auch sehr sympathisch :-)!

        Ich bin auch kein Panem-Fan ehrlich gesagt, aber Harry Potter ist bei mir irgendwie nicht richtig hängen geblieben. Ich habe nur Bücher 1-4 gelesen und das direkt nach Release, da war ich glaube ich 12 oder so, in das Alter hat es gut reingepasst. Später bin ich nicht mehr so richtig reingekommen und hätte die Bände wieder lesen müssen um den Anschluss zu finden und dann war es mir ein bisschen zu kindlich. Panem habe ich nicht gelesen, nur die Filme gesehen die ich ganz nett fand, aber auch nicht mehr. Die Harry Potter Filme mochte ich allerdings fast gar nicht, bis auf den dritten Teil, den ich herausragend gut fand :-)!

        Ich weiß, dass man wenig Sympathiepunkte sammelt, wenn man kein Hogwartsfan ist, aber Jens hat ja gesagt, dass ich ehrlich sein soll :-)!

        LG, Josh

        Löschen
    7. Hallöchen und schön auch mal wieder zu lesen das du lieber Jens bei einer Blogtour wieder mit am Bord bist. :-)

      Fantasy weil ich es nicht zu abgetroschen und übertrieben mag und mich das andere immer zu arg an Star Wars und so erinnert was ich gar nicht mag!
      Und lieber über Fabeltiere und mystische schöne Fantasy Welten lese ;-)

      Gerne auch weiter mein Glück fürs Print versuche da ich keine ebooks mag und sie auch nicht lese.

      AntwortenLöschen
    8. Von den beiden Genres interessiert mich Fantasy mehr, weil ich so gerne in fremde Welten eintauchen kann.

      Liebe Grüße,
      Daniela

      AntwortenLöschen
    9. Erst mal Danke für das tolle Interview.. die Fragen und Antworten fand ich schon cool...bis auf die Antwort, dass Harry Potter für die Tribute von Panem den Kürzeren ziehen würde.....ich bin entsetzt 😨😊


      Zu der Gewinnspielfrage muss ich sagen, dass mich Sciencefiction immer irgendwie abschreckt.
      Ich kann dem gar nix abgewinnen und gebe mich dann lieber dem Genre Fantasy hin.
      Da kann ich meine eigenen Fantasien selbst zu 100 % mit einbringen und fühle mich einfach sicherer 😊

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Bianca,

        hatte ich weiter oben schon etwas zu geschrieben:

        Ich bin auch kein Panem-Fan ehrlich gesagt, aber Harry Potter ist bei mir irgendwie nicht richtig hängen geblieben. Ich habe nur die Bücher 1-4 gelesen und das direkt nach Release, da war ich glaube ich 12 oder so, in das Alter hat es gut reingepasst. Später bin ich nicht mehr so richtig rein gekommen und hätte die Bände wieder lesen müssen um den Anschluss zu finden und dann war es mir ein bisschen zu kindlich. Panem habe ich nicht gelesen, nur die Filme gesehen, die ich ganz nett fand, aber auch nicht mehr. Die Harry Potter Filme mochte ich allerdings fast gar nicht, bis auf den dritten Teil, den ich herausragend gut fand :-)!

        Sorry. :D

        Löschen