Montag, 9. Oktober 2017

[Rezension] "Wédora 2: Schatten und Tod" - Markus Heitz

Autor:     Markus Heitz
Titel:       Wédora 2: Schatten und Tod

Verlag:     Verlagsgruppe Droemer Knaur
Umfang:   656 Seiten

Preis Print / Ebook: 16,99 € (Taschenbuch) / 14,99 €


Hier geht's zur Leseprobe.


Zum Inhalt:
Wédōra birgt noch so manches Geheimnis für die Freunde Liothan und Tomeija, die es auf magische Weise in die schwer befestigte Wüstenstadt verschlagen hat.
Während Liothan in alte Gewohnheiten verfällt und sich in Wédōras Unterwelt einen Namen macht, wird Tomeija vom geheimnisumwitterten Herrscher der Stadt zur obersten Gesetzeshüterin berufen. Sie kann nicht ahnen, dass sie bald nicht nur gegen Verbrechen und mörderische Intrigen vorgehen muss, sondern auch gegen ihren Freund aus Kindheitstagen.
Doch damit nicht genug: Zwei benachbarte Königreiche rüsten sich zum Krieg, und die neutrale Stadt wird gegen ihren Willen in die Feindseligkeiten verwickelt – und Liothan und Tomeija werden plötzlich zu den entscheidenden Figuren in einem mörderischen Konflikt.

Freitag, 6. Oktober 2017

[Rezension] "Die Chroniken der Alaburg" - Greg Walters

Autor:     Greg Walters
Titel:       Die Chroniken der Âlaburg (Die Farbseher Saga 3)

Verlag:     Selfpublisher
Umfang:   413 Seiten

Preis Print / Ebook: 12,99 € (Taschenbuch) / 3,99 €


Hier geht's zur Leseprobe.


Zum Inhalt:
Leiks drittes Semester an der Âlaburg beginnt und alles ändert sich. Die Universitätsdirektorin Tejal verschwindet urplötzlich und der von Leik verabscheute Magiemagister Jehal wird ihr Nachfolger. Sein orkischer Freund Ûlyėr erkrankt schwer und von Leiks geliebter Drena gibt es weiterhin keine Spur. Nur eins ist gewiss: Die dunkle Zauberin ist immer noch auf der Suche nach Leik und verfolgt ihn gnadenlos. Dazu ist sie sogar bereit, die vier Völker gegeneinander auszuspielen …